DE GROENE OS Ergänzungsfuttermittel-Pees (Sehne) Compositum - Pferd/Pony

DE GROENE OS Ergänzungsfuttermittel-Pees (Sehne) Compositum - Pferd/Pony
Brand: DE GROENE OS
34.95 EUR
In den Warenkorb

DE GROENE OS Ergänzungsfuttermittel -Pees (Sehne) Compositum - Pferd/PonyAuch bei Tiere sind der Einsatz von Ergänzungsfuttermittel ein Thema.Da beim konventionellen Nass- und Trockenfutter das Erhitzen und Konservieren ein wichtiger Vorgang ist, um die Haltbarkeit des Endprodukts garantieren zu können, gehen in diesem Prozess zwangsläufig viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sowie Aminosäuren verloren.Dazu gehören zum Beispiel Vitamin C, Magnesium oder Omega-3-Fettsäuren.Doch auch beim eigens zubereiteten Tierefutter sowie beim Barfen ist es häufig schwierig, den Nährstoffhaushalt ausschließlich über die Nahrung aufrecht zu erhalten.Eine gezielte Abdeckung aller wichtigen Nährstoffe trägt zu einem starken Immunsystem bei und wirkt sich positiv auf die allgemeine Gesundheit ihres Vierbeiners aus. Sehnen Compositum kann am besten als eine Kur über einen Zeitraum von maximal 2 Monaten verabreicht werden. Anschließend sollte eine kurze Pause von 1 bis 2 Wochen eingelegt werden. In diesem Zeitraum lässt sich bewerten, ob sich die Beschwerden ausreichend gebessert haben und ob die Besserung nach dem Absetzen des Mittels anhält. Falls erwünscht, lässt sich die Kur jeweils um 2 Monate verlängern, wobei stets eine Pause eingelegt wird. Diese “Stopp-Periode” ist wichtig, um die Wirksamkeit der Kräuter zu gewährleisten; lang anhaltende Verwendung von immer denselben Stoffen kann dazu führen, dass sich der Körper (vor allem die Leberaktivität) an die Kräuter gewöhnt.Nicht anwenden bei:Während der Trächtigkeit und der Laktationszeit. Weihrauch hat bei gleichzeitiger Verwendung möglicherweise Einfluss auf die Wirksamkeit von NSAIDs. Auch mit anderen Medikamenten kann Pees Compositum eine Wechselwirkung auslösen. Beraten Sie sich daher zuerst mit einem Tierarzt, bevor Sie die Medizin verwenden. Es gibt auch positive Wechselwirkung mit Glucosamin und Chondroitinsulfat: Verabreicht mit Weihrauch erhöhen sich die positiven Effekte bei Gelenkserkrankungen.Zusammensetzung:Ethanol 56% v/v, Glycerin, Cynara scolymus (Artischocke), Harpagophytum procumbens (Teufelskralle), Ruta graveolens (Raute), Taraxacum officinale (Löwenzahn), Silibum marianum (Mariendistel), Erythraea centaurium (goldenes Tausendgüldenkraut), Uncaria tomentosa (Katzenkralle), Boswellia serrata (Weihrauchharz), Angelica archangelica (große Engelwurz), Acorus calamus (Kalmus), Equisetum arvense (Schachtelhalm)Fütterungsempfehlung:2 bis 3 mal täglich 20 bis 30 Tropfen auf einem Stück Brot..