Liebesgut Kaninchen mit BIO Gemüse und BIO Obst (Sensitiv für Hunde) - 400 g

Liebesgut Kaninchen mit BIO Gemüse und BIO Obst (Sensitiv für Hunde) - 400 g
Brand: Liebesgut
3.51 EUR 3.69 EUR
In den Warenkorb

Liebesgut Kaninchen mit BIO Gemüse und BIO Obst (Sensitiv für Hunde)Bio-Futter /ist nicht nur besonders praktisch, es muss auch die strengen EU-Bio-Rechtsvorschriften erfüllen und nach nachhaltigen ökologischen Kriterien erzeugt werden.Petshop24.de bietet Ihnen eine große Auswahl an Bio-Trockenfutter für Hunde und Katzen mit Zutaten aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft – als Alleinfuttermittel und als Ergänzungsfutter. Kaninchen als Singleprotein hypoallergen, bei Ausschlussdiät geeignet (getreidefrei) hochwertige ausgesuchte Zutaten, kalt abgefüllt, schonend erhitzt Obst und Gemüse aus ökologischer Landwirtschaft mit hochwertigem Hanföl ohne Allergene (Soja, Laktose, Gluten), ohne Zucker; keine Konservierungs- und Farbstoffe, keine künstlichen Geschmacksverstärker Qualität aus Deutschland, hergestellt in BayernUm den auf herkömmliche Fleischquellen sensibel reagierenden Organismus zu entlasten, nutzt Liebesgut in diesem Nassfutter für Hunde Fleisch und Innereien vom Kaninchen, das für Ihr Tier noch ungewohnt sein und daher in Sachen Krankheitsauslöser oder Allergiereaktion unbedarft sein dürfte. Sagen Sie Hautjucken, Erbrechen oder Blähungen Lebewohl. Auf eine glutenhaltige Kohlenhydratquelle, Soja oder Zucker verzichtet Liebesgut. Zur Fleischkomponente gesellt sich leichtverdauliche Zucchini. Für Vitamin C und den nötigen Ballaststoffanteil sorgen Äpfel, die sowohl bei Durchfall als auch bei Verstopfung Linderung verschaffen. Für liebliche Süße und die Kaliumversorgung sind Bananen zugesetzt. Hagebutte bietet einen Extraschub an Vitamin C. Hanföl enthält reichlich ungesättigte Fettsäuren und ist damit ein wertvoller Beitrag zur Gesunderhaltung. Obst und Gemüse in Liebesgut Kaninchen mit Bio-Gemüse und Bio-Obst stammen aus ökologischer Landwirtschaft.Über Liebestgut - Hundefutter mit Wildfleisch und Zutaten aus Bio-LandwirtschaftDie Firma mit Sitz in Bayern bezieht die Zutaten für ihre Futter vorwiegend aus der Region. Auf künstliche Geschmacksverstärker, Konservierungs- und Farbstoffe verzichtet sie. Fleisch wird danach ausgesucht, dass die Tiere nicht aus Massentierhaltung stammen und keine unnötigen Antibiotika bekommen haben (biologische Tierhaltung oder artgerechtes Wildfleisch). Tierversuche fallen aus Respekt vor allen Tieren ebenso weg.Das „Life Balance Concept“ von Liebesgut sieht unter anderem vor, dass die Futter danach zusammengestellt werden, wie sie für möglichst viel Vitalität, ein starkes Immunsystem, glänzendes Fell, kräftige Knochen und gute Verdauung sorgen. Das gilt umso mehr für die Futter der Sensitiv-Linie, bei denen es meist nicht nur um Prävention, sondern Linderung bestehender gesundheitlicher Probleme geht. Von Krankheit oder Allergie betroffenen Tieren ein gesundes und wohlschmeckendes Mahl zusammenzustellen, ist nicht nur Herausforderung, sondern besondere Herzensangelegenheit, der sich Liebesgut gerne stellt.ZusammensetzungAnalyseFütterungsempfehlung Kaninchen 60%, BIO-Zucchini 10%, Brühe 10%, BIO Apfel 10%, Banane 7%, Mineralstoffe 1%, Hagebutte 1%, Salat 1%, Hanföl 1%. Gehalt an Zusatzstoffen pro kg: Vit.A 2.200 i.E, Vit.D3 180 i.E, Kupfer als CU-(II)-Sulfat-Pentahydrat 1,6 mg, Mangan aus Mangan-(II)-oxyd 0,90 mg, Zink aus Zinksulfat-Monohydrat 15 mg, Selen als Natriumselenit 0,07 mg . Rohprotein 9%, Rohfett 6%, Rohfaser 0,6%, Rohasche 3%, Feuchte 78,7%. Körpergewicht (Futtermenge pro Tag): 5kg (125 -200g), 10kg (250-400g), 20kg (500-800g), 30kg (750-1200g).